Massagen / Ätherische Öle

 

Ich bin mitten in der Ausbildung zur essenitischen Heilmassage; sie bereitet einen wunderbaren Raum zur Heilung des Körpers über den Impuls der sanften Berührung.

 

Ätherische Öle

Das Wort „ätherisch“ leitet sich von dem griechischen Begriff „aither“ ab und bedeutet „himmlisch“. Ätherische Öle sind hochkonzentrierte Pflanzenstoffe, welche, je nach Zusammensetzung, ein differenziertes Vielstoffgemisch darstellen. Diese natürlichen Duftstoffe entwickeln sich aus dem Stoffwechselprozess während der Photosynthese am Tag und des Regenerationsprozesses in der Nacht. Dabei bilden sich hochkomplexe biochemische Inhaltsstoffe wie Monoterpene, Monoterpenole, Aldehyde, Ester und viele mehr.

Als ausgeprägte Vielstoffgemische zählen ätherische Öle zu den sogenannten sekundären Pflanzenstoffen. Die Inhaltsstoffe sind sowohl für den spezifischen Duft als auch für die therapeutische Wirkung verantwortlich.

Herkunft und Einkauf über die Firma young living.

Bibel-Öl-Salbung

Lass deinen ganzen Körper mit den Schätzen der alten Zeit(12 Ätherischen Öle wie Weihrauch, Myrrhe, Zypresse, Sandelholz, ...), Affirmation und zarten, verwöhnenden Streichung regenerieren, aufleben und eins werden mit deiner Seele.